ARTIK & ASTI in Deutschland und Tschechien

15 Mai 2020 Freitag 20:00
Karlsruhe / Konzerthaus Karlsruhe
Festplatz 9, 76137 Karlsruhe
16 Mai 2020 Samstag 19:30
Dortmund / Westfalenhalle, Halle 2
Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund
17 Mai 2020 Sonntag 19:30
Hamburg / Docks Hamburg
Spielbudenpl. 19, 20359 Hamburg
19 Mai 2020 Dienstag 20:00
Hannover / CAPITOL Veranstaltungs- und Gastronomie GmbH
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8 30169 Hannover
21 Mai 2020 Donnerstag 20:00
Frankfurt am Main / Batschkapp Frankfurt
Gwinnerstraße 5, 60388 Frankfurt am Main
22 Mai 2020 Freitag 20:00
Fürth / Stadthalle Fürth
Rosenstraße 50, 90762 Fürth
24 Mai 2020 Sonntag 19:00
Praha / Retro Music Hall
Francouzská 75/4, 120 00 Praha 2

Gesamte Beschreibung

Artik & Asti – Das Duett wurde im Jahr 2012 gegründet und hat mit den Hits „Tebe vsje moschno“, „Hedelimy“, „Nomer 1“ und „Grustnyj dance“ die Herzen des Publikums erobert.
Artik & Asti haben seit ihrer Gründung mit den Liedern „Tebe vsje moschno“, „Nedelimy“ und „Ne otdam“ mehrfach den Musikpreis „Solotoj grammofon“ (Goldenes Grammophon) gewonnen. Im Jahr 2018 ging die Auszeichnung „Premija Mus-TV“ in der Kategorie „Beste Popgruppe“ ebenfalls an das Duett und ihr Album „Nomer-1“ wurde im Zuge der Schara Music Awards zum Album das Jahres gekürt. Die Fernsehkanäle MUS TV, SCHARA TV und RU TV bezeichneten Artik & Asti 2019 als die beste Popgruppe des Jahres. Mit ihrem Song „Grustnyj dance“ belegten sie 2019 über unglaubliche 25 Wochen lang die obersten Chart-Plätze und wurden erneut für das Goldene Grammophon nominiert. Die Single „Grustnyj dance“ hielt sich alleine acht Monate lang auf den obersten Chart-Rängen der wichtigsten digitalen Plattformen, sie ist regelmäßig bei allen großen Radiosendern zu hören, wie beispielsweise Europa Plus, Russkoje Radio, Love Radio, Nowoje Radio, Like FM und vielen anderen.
Der Track „Grustnyj dance“ erreichte mit mehr als 150.000.000 Streams fünf Mal Platin-Status.
Das Musikvideo zu „Nedelimy“ wurde mehr als 45 Millionen Mal auf Youtube angeklickt. Der Clip zu „Grustnyj dance“ wurde am 29. März 2019 veröffentlicht und in fünf Tagen mehr als 1,7 Millionen Mal angeschaut.

Am 29. März 2019 haben Artik & Asti ihr viertes Album „7“ herausgebracht, vorgestellt wurde es im Rahmen ihres großen Solo-Konzerts am 30. März im GlawClub. Das Album ist dem siebenjährigen Bestehen des Duetts gewidmet und ist gleichzeitig der Anfang eines neuen Kapitels im musikalischen Leben von Artik & Asti. Im Dezember wird im Rahmen ihres siebenjährigen künstlerischen Schaffens der zweite Teil des Albums veröffentlicht.