Klassisches Moskauer Ballett «Dornröschen»

05 Mär 2022 Samstag 16:00
Horn-Bad Meinberg (Paderborn) / Kurtheater
Parkstraße 10, 32805 Horn-Bad Meinberg, Germany
11 Mär 2022 Freitag 19:30
Wetzlar / Stadthalle Wetzlar
Brühlsbachstraße 2b, 35578 Wetzlar
13 Mär 2022 Sonntag 16:00
Soest / Stadthalle Soest
Dasselwall 1, 59494 Soest
16 Mär 2022 Mittwoch 19:30
Weinheim / Stadthalle Weinheim
Birkenauer Talstraße 1, 69469 Weinheim
18 Mär 2022 Freitag 19:30
Saarlouis / Theater am Ring
Lothringer str. 5, 66740 Saarlouis
19 Mär 2022 Samstag 20:00
20 Mär 2022 Sonntag 16:00
Saalfeld (Saale) / Meininger Hof
Alte Freiheit 1, 07318 Saalfeld/Saale
23 Mär 2022 Mittwoch 19:30
Villingen-Schwenningen / Neue Tonhalle
Bertholdstraße 7, 78050 Villingen-Schwenningen
24 Mär 2022 Donnerstag 19:30
Altötting / Kultur + Kongress Forum Altötting
Zuccalliplatz 1, 84503 Altötting
26 Mär 2022 Samstag 19:30
Halle (Saale) / Steintor-Varietè
Am Steintor 10, 06112 Halle (Saale)
27 Mär 2022 Sonntag 16:00
Trier / Pentahotel Trier Europahalle
Kaiserstraße 29, 54290 Trier
30 Mär 2022 Mittwoch 19:30
Ingolstadt / Stadttheater Ingolstadt, Festsaal
Schloßlände 1, 85049 Ingolstadt
31 Mär 2022 Donnerstag 19:30
02 Apr 2022 Samstag 19:30
Bad Nauheim / Jugendstil-Theater
Elvis-Presley-Platz 1, 61231 Bad Nauheim
05 Apr 2022 Dienstag 19:00
Saarbrücken / Saarbrücken Congresshalle
Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken
09 Apr 2022 Samstag 19:30
Siegburg / Rhein-Sieg-Halle Siegburg
Bachstraße 1, 53721 Siegburg

Gesamte Beschreibung

Der berühmte russische Komponist P. I. Tschaikowski bezeichnete „Dornröschen“ als sein bestes Balletstück. In der Tat, das Ballett, das er nach dem französischen Märchen „La belle au bois dormant“ von Charles Perrault geschrieben hatte, wurde zu einem der schönsten Meisterwerke in der Geschichte des klassischen Balletts.
Seit seiner erfolgreichen Uraufführung im Jahr 1890 im glorreichen Mariinsky -Theater in Sankt Petersburg bleibt „Dornröschen“ bis heute eins der populärsten Klassischen Bühnenwerke der Welt. Das in die ausdrucksvolle Sprache des klassischen Tanzes genial übersetztes Märchen erzählt über die schöne Prinzessin Aurora, die durch den Fluch einer bösen Fee in den hundertjährigen Schlaf gefallen war und nur von dem liebevollen Kuss des jungen  Prinzen wieder geweckt werden konnte.
Die talentierten Tänzer des Klassischen Moskauer Balletts begeistern das Publikum mit einem Ballettkunst auf höchstem Niveau – sehr klassisch und originalgetreu, aber auch frisch und modern, dank der geschickten choreographischen Umsetzung durch die künstlerische Leiterin und Choreographin des Ensembles Anna Ivanova. Die Tänzerinnen und Tänzer sind Preisträger zahlreicher internationaler Ballettwettbewerbe, alle durften die beste und die anspruchsvollste Ballettausbildung der Welt genießen.
Die unsterbliche Musik, großartige klassische Ballettkunst, opulentes Bühnenbild und prächtige Kostüme versetzen die Zuschauer in eine Zauberwelt, voller Schönheit, Leidenschaft und ewiger Liebe.

Ein wahrer Ballettgenuss für Groß und Klein!