Dimash Qudaibergen

19 Mär 2020 Donnerstag 20:00
Hamburg / Barclaycard Arena
Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg
21 Mär 2020 Samstag 20:00
Düsseldorf / Düsseldorf ISS DOME
Theodorstraße 281, 40472 Düsseldorf
25 Mär 2020 Mittwoch 20:00
28 Mär 2020 Samstag 20:00
Stuttgart / Hanns-Martin-Schleyer-Halle
Mercedesstraße 69, 70372 Stuttgart

Gesamte Beschreibung

„Ein Stimmwunder!“

„Ein unbeschreiblicher junger Mann!“

„Der Sechs-Oktaven-Mann!“

„Eine sagenhafte Erscheinung!“

Ein außergewöhnliches Talent, einzigartig saubere Klänge und ein beneidenswerter Ehrgeiz – die ganze Welt hat die Augen auf den jungen kasachischen Sänger Dimasch Kudaibergen gerichtet. Nicht ohne Grund prophezeit sein Freund und Lehrer, der Maestro Igor Krutoj: „Glaubt mir, in Zukunft wird die Welt Dimasch zu Füßen liegen.“ Das Werk des talentierten Sängers, Musikers und Komponisten begeisterte innerhalb kürzester Zeit Millionen Menschen auf der ganzen Welt! Im März 2020 haben die europäischen Zuschauer die einzigartige Gelegenheit, Dimasch mit seinem schillernden Konzertprogramm „Arnau“ (Widmung) auf der Bühne zu erleben.

Dimasch ist der Sohn eines bekannten kasachischen Sängerpaares und kam schon sehr früh mit der Musik in Berührung. Bereits als Kind trat er auf Konzerten auf und nahm an verschiedenen Wettbewerben teil. Im Jahr 2012 gewann Dimasch den Grand-Prix der kasachischen Nachwuchssänger „Schas Kanat“ („Junge Flügel“). Im gleichen Jahr erhielt er den ersten Preis des ukrainischen TV-Wettbewerbs „Wostotschnyj Basar“ (Orientalischer Markt), und ein Jahr später gewann er den ersten Platz im kirgisischen internationalen Festival „Making Asija“. 2015 gewann Dimasch den Großen Preis des weißrussischen Musikfestival „Slawjanskij Basar“ (Slawischer Markt) - ein Meilenstein in der Karriere des jungen Sängers. Der Karrieresprung des weltweit bekannten Dimasch Kudaibergens erfolgte im Januar 2017 nach seiner Teilnahme am chinesischen Gesangswettbewerb „The Singer“. Im Januar 2018 trat der junge Künstler erstmals mit dem Stück „Ljubow ustawschich lebedej“ (Die Liebe erschöpfter Schwäne) aus der Feder von Igor Krutoj auf der Bühne des Staatlichen Kremlpalasts auf. Bereits im März 2019 gab er zwei Solokonzerte im Kremlpalast – beide waren ausverkauft!

Dimasch ist ein Meister sowohl des klassischen als auch des Popgesangs. Seine Einzigartigkeit besteht in seinem gewaltigen Stimmumfang, den er selbst innerhalb eines Stückes nicht einschränkt: Der junge Künstler kann mit einem sanften Bariton-Timbre, Countertenor-Stimme und dem weiblichen Sopran begeistern. Darüber hinaus beherrscht er die Techniken des Belcanto-Gesangs in voller Gänze. Dimasch hat die Fähigkeit verschiedene Gesangsrichtungen zu kombinieren, was sich auch in seinen vielfältig zusammengesetzten Stücken und seinem bunten Repertoire widerspiegelt.

Die Zuschauer weltweit lieben ihn jedoch nicht nur seiner großartigen Stimme wegen, sondern sie schätzen auch seine aufrichtige und ehrliche Art, seine Lieder in verschiedenen Sprachen und seine Interaktionen mit dem Publikum. „Dimasch ist ein herausragender Sänger, ein wahrhaftes Goldstück mit engelsgleicher Stimme. Seine Lieder sind voller Gefühl und sorgen für Gänsehaut. Mit seiner Gesangskunst erreicht er die Herzen der Menschen.“ - Solche Loblieder hinterlassen ihm seine Fans nach dem Konzertbesuch.

Lassen auch Sie sich die bezaubernde Stimme des charismatischen jungen Sängers Dimasch Kudaibergen nicht entgehen. Bis bald auf dem Konzert!